24. März 2019

Das Projekt “Umgestaltung Hundeplatz” hat gestern bereits ganz spontan begonnen.
Die Lauf- und Revierrichtung wird zukünftig in Richtung Betriebsgelände RHG sein. Dafür ist es notwendig, dass die Revierverstecke neu angeordnet werden müssen und auch das Voraus-Tor muss einen neuen Standort bekommen.
Ruckzuck haben wir die Verstecke demontiert. Zum Teil war hier schweres Gerät und Muskelkraft notwendig, doch gemeinsam sind wir dem Beton zu Leibe gerückt. Heute wurde dann gleich noch der Rasen gedüngt.

 

Fortgesetzt werden die Arbeiten am 6. April zum Arbeitseinsatz. Da es auch noch genug andere Arbeiten gibt, wird um rege Teilnahme gebeten.


Mehr Fotos von gestern gibt es in der Galerie